Pressekonferenz RKI v. 28.07.: Frau Dr. Ute Rexroth

Pressekonferenz RKI v. 28.07.: Frau Dr. Ute Rexroth

Pressekonferenz RKI v. 28.07.: Frau Dr. Ute Rexroth teilt mit, das die Infektionszahlen in Deutschland in ALLEN Bundesländern unverantwortlich hoch gegangen wären. Es werden Reiserückkehrer, Heiminsassen und Familienfeiern als Ursache genannt. Allergrößte Beunruhigung!!!!!